Über uns

Ich, Frank Hansbauer, Ihr Restaurantleiter im Fischerhaus, freue mich sehr, Ihnen den neuen Jahrgang des Weinguts Gantenbein aus Fläsch, Graubünden, vorzustellen.

Wir sind sehr stolz, die Weine der Familie Gantenbein anbieten zu dürfen – das ist keine Selbstverständlichkeit. Wir sprechen hier von einer Jahresproduktion von ungefähr 31 000 Flaschen, verteilt auf 25 000 Flaschen Pinot Noir, 5000 Flaschen Chardonnay und 1200 Flaschen Riesling.

Tja, was soll man zu diesen Weinen noch schreiben?

Mit jedem Jahrgang denkt man, mehr Qualität wäre nicht möglich, um anschliessend doch eines Besseren belehrt zu werden.

2019 Pinot Noir – kraftvoll und zugleich elegant, geht das? Definitiv, ja!
Feine Beerenaromatik, unglaublich dicht und doch so filigran, ja geradezu leichtfüssig.

2019 Chardonnay – toller Körper, sehr schöne Säurestruktur, perfekt eingebundenes Holz und eine Cremigkeit, wie sie die ganz grossen Chardonnays auszeichnet.

2019 Riesling – Säure, Frische und Eleganz, abgerundet mit einer herrlichen Frucht. So muss Riesling sein.

Auch wir bekommen nur sehr wenige dieser Raritäten und können nur begrenzt zuteilen. Wir haben aber natürlich immer noch ein paar Reserven für unser Restaurant.

Sie möchten mal Gantenbein-Weine satt? Am 20. November 2021 um 18 Uhr bieten wir im Fischerhaus die Gelegenheit dazu:

Gantenbein-Magnum-Tasting.
An diesem Abend schenken wir insgesamt zwölf Jahrgänge – sechs Pinot Noirs, sechs Chardonnays, alle aus der Magnum – aus. Begleitet wird das Ganze von einem exklusiven 5-Gang Menü unseres Küchenchefs Marco Irrera.